• Sarah

EVEN WHEN I DON'T SEE IT YOU'RE WORKING

Wahrscheinlich springt dir bei diesem Titel sofort das Lied "Way maker" in den Kopf.


Cooler Song right? Voller Autorität, Glaube und Deklaration lieben wir es, genau diese Zeilen mit voller Leidenschaft zu singen! - Zumindest bis man dann auf einmal tatsächlich in einer Situation steckt und sich die Frage stellt:


Gott, wo bist du gerade eigentlich wirklich in dieser Situation oder spielst Du doch verstecken?


In solchen Momenten tendiert man, seine noch vorherige Überzeugung aus dem letzten Lobpreislied vergessen zu haben.Warum scheint Gott auf einmal fern zu sein, wenn plötzlich unvorhersehbare Probleme auftreten, eine geliebte Person stirbt, du deinen Job verlierst, deine Beziehung gerade am kaputt gehen ist oder du vielleicht mit gesundheitlichen Schwierigkeiten kämpfst und so weiter... Eine Frage, die ich mir des öfteren schon gestellt habe und du dir wahrscheinlich auch.

Aber kann es sein, dass ich bei der Suche nach einer Antwort, meiner Perspektive einen neuen Blickwinkel geben muss? Ich mein, immerhin warnt uns die Bibel ja und erzählt uns davon, dass dieses Leben hier auf Erden kein Wolke 7 Leben ist, wo alles immer Friede, Freude, Eierkuchen ist. In letzter Zeit ist mir immer wieder der Gedanke "unser Gott ist ein Gott, der für UNS kämpft" durch den Kopf gekreist, auch wenn es nicht gerade danach aussieht. Als ich irgendwann ehrlich zu mir selber wurde, bemerkte ich, dass ich eigentlich tief in mir drinnen noch nicht ganz verstanden haben, was es bedeutet, dass Gott immer für uns da ist und auch arbeitet, wenn wir es nicht sehen .Denn mein Herz war irgendwie noch an ein Wunschkonzept gebunden:


- keine Probleme

- keine Konflikte

- keine Krankheiten

- kein Schmerz etc...


Und wenn ich einem Gott diene, der so allmächtig ist und mich liebt, warum müssen wir durch schwere Zeiten gehen? Vielleicht erwartest du jetzt ne krasse Offenbarung, aber eigentlich ist die Antwort simpel! Bist du ready?

Wir leben auf einem nicht perfekten Planeten namens ERDE! Herzlich Willkommen! Trotzdem hat uns Gott aber eine ewige Hoffnung versprochen und dass wir eines Tages mit Ihm ,an einem Ort ohne Krankheit und Leiden sein werden. Das heißt, so lange wir auf Erden leben, müssen wir davon ausgehen, dass Zeiten kommen, die uns immer mal wieder herausfordern und nur weil wir Gott folgen und lieben, heißt das nicht dass wir davon ausgeschlossen sind. Du kannst dein Leben perfekt gestalten, aber du kannst nicht die Umstände vorhersehen ,die dir im Leben begegnen.


Jesus war ständig irgendwelchen Problemen ausgeliefert. Nicht einmal der Sohn Gottes, wurde von Schwierigkeiten verschont. Warum sage ich das jetzt Alles?

Weil wir verstehen müssen, das Leid ein ein Teil unserer Welt ist und nicht die Abwesenheit Gottes bedeutet. Warum Leid? (Weil Sündenfall und so, aber warum genau? Kannst du Gott im Himmel fragen, weiß ich auch nicht!)

Was sind denn jetzt noch die Good News an diesem Blog?


GENAU DIESE

EVEN WHEN WE DON'T SEE IT HE'S WORKING, denn er ist:

El Shaddai - Gott der Allmächtige.


Der Herr , euer Gott, zieht mit euch in die Schlacht! Er kämpft auf eurer Seite und gibt euch den Sieg über eure Feinde!« 5. Mose 20:4

JA, Leid ist ein Teil dieser Welt aber JA, der Herr schenkt Durchbrüche und Zeiten der Freude! Oft wissen wir in unserem Kopf, dass Gott gut ist, er treu ist, aber wenn es uns dann hart im Leben trifft, ist das schnell wieder vergessen. Wir müssen es in unserem Herzen verstehen! Nur so erleben wir die volle Auswirkung von Gottes Zusagen.


GOTT IST EIN GOTT DES SCHMERZES UND DER FREUDE UND EIN GOTT DER FÜR UNS KÄMPFT, WENN WIR IN BEDRÄNGNIS SIND!

Was kann man dazu noch sagen? Wenn Gott für uns ist, wer kann dann gegen uns sein? Römer 8:31

Vielleicht bist du immernoch nicht überzeugt und denkst dir ja, leicht gesagt aber wie soll ich das anwenden? Ich glaube, das Problem ist, das in schwierigen Zeiten oft unsere Perspektive auf unserem Problemen gerichtet ist und wir verlieren wer Gott, El Shaddai ist, der Gott der Allmächtige der für uns kämpft.

Das zweite ist, das Wort Gottes ist unsere Waffe. Die Bibel beschreibt, dass das Wort schärfer als ein zweischneidiges Schwert ist! Wenn du mehr Glauben haben willst in schwierigen Situationen, füll dich besonders dann mit dem Wort Gottes, denn :


Es bleibt dabei: Der Glaube kommt aus dem Hören der Botschaft; und diese gründet sich auf das, was Christus gesagt hat. Römer 10:17

Und glaub mir, das Wort wird sich mit all seinen Wahrheiten, Zusagen und Kraft in deinem Herzen verankern und deine Perspektive auf Jesus richten, weil das die Wahrheit ist, die in seinem Wort steht.

Jesus selbst steht für uns ein! LASS MICH ES NOCHMAL SAGEN , UNSER GOTT IST EIN GOTT, DER FÜR UNS KÄMPFT! EVEN WHEN I DONT SEE IT YOU'RE WORKING!

Unser Leben auf dieser Erde ist dadurch bestimmt, dass wir an ihn glauben, und nicht, dass wir ihn sehen. 2. Korinther 5:7

Der Gott der damals für die Israeliten gekämpft hat, Jesus am Kreuz auferstanden ließ, ist der gleiche Gott, der jetzt hier mit dir im Schmerz ist!

DESWEGEN BIST DU GUT GERÜSTET FÜR DEINE KÄMPFE UND KANNST SICHER SEIN, DASS TROTZ DEINER PROBLEME, ES EINEN GOTT GIBT, DER FÜR DICH KÄMPFT UND UNBESIEGBAR IST. UND SPÄTESTENS IN EWIGKEIT MIT IHM WIRD ALLES SUBBA!